Liebe Leserinnen und Leser,
ein vorweihnachtliches Hallöchen aus der Evangelischen Kindertagesstätte
„Sankt Martinsgarten“. Nun beginnt die dunkle Jahreszeit und bei uns kehrt die kuschelige Stimmung in der Kita ein. Die Proben für unser diesjähriges Krippenspiel, welches am 30.11.2019 um 15.30 Uhr in der Kirche stattfindet, laufen auf Hochtouren. Mit Begeisterung werden die Lieder geprobt und Kulissen gebastelt. Auch die Sternsinger sollen in diesem Jahr einen Platz in unserem Krippenspiel bekommen. Sie stehen für die Weisen aus dem Osten,
die nach Matthäus 2 das Christuskind in der Krippe besuchten und später zu Königen wurden, aufgrund der Dreizahl ihrer Gaben.

Doch nicht nur das! Sie sollen uns auch noch im Januar begleiten, denn rund um den 6. Januar – dem Tag der Heiligen drei Könige – ist an vielen Orten in Deutschland Sternsingerzeit! Kinder bringen im Gewand der Sternsinger die Frohe Botschaft von Jesu Geburt in die Welt und sammeln dabei Spenden für Kinder, denen es – ähnlich wie damals dem Jesuskind in der Krippe – am Nötigsten fehlt.

Sternsinger gibt es schon seit vielen Jahrhunderten. Für Kinder in Not ziehen sie in Deutschland seit 1959 von Tür zu Tür. Träger der Sternsingeraktion ist das Kindermissionswerk „Die Sternsinger e.V.“ Mit ihm wollen wir an den Nachmittagen vom 6. bis 10. Januar Spenden für Kinder im Libanon sammeln und den Segen der Sternsinger zu Ihnen nach Hause bringen. Und so lassen Sie sich doch von Caspar, Melchior und Balthasar besuchen und den Haussegen mit Kreide auf oder über die Türen zeichnen: C+M+B. „Christus Mansionem Benedicat – Christus segne dieses Haus“. Und wer vorbeikommt, kann wissen: Hier ist Christus selbst segnend
zu Gast gewesen!

Bei Interesse melden Sie sich telefonisch unter 038301 – 89 82 05.
Eine besinnliche und freudige Advents- und Weihnachtszeit wünschen Ihnen

Maria Ulbrich
und das Team der Kita Sankt Martinsgarten

 

Den vollständigen Gemeindebrief können Sie hier herunterladen:

Gemeindebrief Dezember 2019

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.