Friedhoefe Kasnevitz, Vilmnitz und Putbus

Hier finden Sie Informationen rund um die Friedhöfe der Kirchgemeinden zu Putbus. Für konkrete Anfragen und für Beistand im Trauerfall wenden Sie sich bitte an das Kirchbüro.

Kasnevitz

Putbus

Vilmnitz

Die Vilmnitzer Kirche steht auf einer nördlich des Dorfes gelegenen Erhebung, die möglicherweise schon in vorchristlicher Zeit ein kultischer Ort war. Umgeben ist die Kirche von einem romantischen Friedhof mit auffällig reichem Baumbestand. Um den gesamten Friedhof läuft eine alte Feldstein-Packmauer. Der Haupteingang liegt auf der Südseite mit einem großen schmiedeeisernen Tor. An der Westseite führt eine breite Treppe zu dem tiefer gelegenenen neuen Friedhof.

Zahlreiche alte Grabsteine stehen dort, sogenannte Grabwangen und auch 12 gusseiserne Grabkreuze. Das Älteste ist aus dem Jahr 1847. Die zum Teil verwitterten Inschriften geben mit ihrer Ornamentik und Hinweisen auf Bibelworte einen Einblick auf Leben und Glauben der Bestatteten.