Datum: Samstag 18 Januar 2020

Zeit: 09:30am

Ort: Schlosskirche Putbus

Herzliche Einladung zu einem Themenfrühstück:

„Wenn sie ins Zimmer trat, dann war es, als ob jemand eine Kerze angezündet hätte.“

Mit diesen Worten beschrieb ein Kriegsgefangener aus Sibirien die Schwedin Elsa Brändström (1888-1948), die durch ihre medizinische Hilfe für Kriegsgefangene im 1. Weltkrieg als „Engel von Sibirien“ berühmt wurde. Ihr ganzes Leben widmete sie der Zuwendung zu Notleidenden, Unterdrückten und Verfolgten.
Am Samstag, dem 18. Januar, 9.30 Uhr, wird Almuth Mittelbach zu dieser besonderen Frau berichten.Wir freuen uns wie immer über einen kleinen Beitrag zu unserem Frühstücksbüffet.